Intelligentes adaptives Internet

Was habe ich mir im Rahmen meiner Arbeit bei invidéa den Kopf zerbrochen, warum sich unzählige Seiten im Internet mit dem Schlagwort Interaktivität krönen, obwohl dann doch nur eine reagierende Webseite dahintersteckt? – Zu viel.

Bisher stellte ich mir unter Interaktivität im Internet immer eine Seite vor, die sich dem Benutzer anpasst, der intelligente und auf ihn abgestimmte Informationen zurückliefert. Informationen, die einem anderen Nutzer in dieser Form vielleicht nicht zurückgeliefert werden, immer davon abhängig wie sich die Nutzer auf der Seite bewegen, verhalten oder welche Hintergrundinformationen der Nutzer über sich preisgegeben hat.

Jetzt erst stolpere ich über den Ausdruck „intelligente, adaptive websites“ und erfahre, dass dies eigentlich genau das ist, was ich hinter Interaktivität immer vergeblich gesucht habe. Vielleicht möchte ich kein Interactive Storytelling-Projekt, sondern ein Adaptive Storytelling-Projekt realisieren.

Auf der Suche nach weiterführender Information zu Adaptive Storytelling bleibe ich vor allem bei einem Artikel von Glorianna Davenport (MIT) hängen: „Seeking Dynamic, Adaptive Story Environments“. (abgelegt unter invidea://technik/forschung)

Nicholas Negroponte wird darin mit den Zielsetzungen für zukünftige Rechner zitiert:

  • Rechner als Designer
  • Rechner als Partner für einen Laien mit Eigeninteresse
  • Rechner als physische Umgebung, die den Nutzer kennt

Davenport stellt im weiteren Verlauf folgende Voraussetzungen für die Kreation Adaptiver Storytelling-Umgebungen vor:

  • Fesselnde Geschichte mit generellem Interesse
  • Kluger Medien-Agent mit Persönlichkeit und Verbindung zwischen Geschichte und Präsentationsraum

Nimmt man diese Grundsätze als Ausgangspunkt für invidéas Storytelling-Projekt, hat man sowohl die automatische intelligente Anpassung der Applikation (Rechner als Designer), als auch einen Nicht-Mensch-Charakter als Führender durch eine Geschichte (Rechner als Partner, kluger Medien-Agent).

Advertisements

About this entry